[Home] [Kontakt]

Liebe Kameradinnen und Kameraden historischer Traditionsvereine und –verbände!

Am 02. Mai 2022 jährt sich die Schlacht bei Großgörschen zum 209. Mal.

Mit großer Besorgnis schauen wir auf die aktuellen politischen Entwicklungen in der Welt, aber auch auf die immer noch sehr hohen Corona-Fallzahlen. Natürlich können auch wir als Veranstalter diese Begleitumstände nicht unbeachtet lassen. Nach Diskussion aller an der Organisation Beteiligten, werden wir das Scharnhorstfest nicht in gewohnter Weise durchführen können. Über den gesamten Zeitraum der Veranstaltung muss auf Gefechtsdarstellungen und das Abfeuern von Schusswaffen verzichtet werden.

Deswegen plant das Scharnhorstkomitee Großgörschen e.V. in Kooperation mit dem Museum und der Stadt Lützen zum Gedenken an den 209. Jahrestag der Schlacht bei Großgörschen, die Durchführung eines historischen Biwaks vom 06. bis 08. Mai 2022.

Trotz der Einschränkungen werden wir versuchen ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu organisieren. Nähere Informationen finden Sie demnächst auf unserer Seite www.scharnhorstfest.de

Die Biwakflächen, die Sanitäranlagen sowie Stroh und Holz werden wir den Teilnehmern des Biwaks kostenfrei zur Verfügung stellen.

Für die weitere Planung der Veranstaltung erwarten wir bis zum 28.03.2022 ihre Teilnahmerückmeldung. Rückmeldung bitte per Mail mit Angabe von teilnehmenden Personen und der Anzahl der Zelte.

Die Entscheidung ob und in welchem Umfang ein historisches Biwak stattfindet, behält sich das Scharnhorstkomitee Großgörschen e.V. weiterhin vor.

Wir würden uns freuen wenn die Durchführung der Veranstaltung möglich ist und wir Sie in Großgörschen begrüßen können.

Bis dahin alles Gute - bleiben Sie gesund.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Scharnhorstkomitee Großgörschen e.V.
 

--------------------------------------------------------------------------